Yaira

Das dritte Lebensjahr neigt sich dem Ende, die Zahl vier verkündigt ihre baldige Ankunft. Unsere wildromantische Wüstenblume feiert also Geburtstag. Trubel und grosse Menschenmassen sind nicht so Yairas Ding. Daher ihr Entscheid, nur ein Kind einzuladen. Alle Vorschläge der Mutter von weiteren „Gspändli“ werden verworfen. Die Bekanntschaft mit ihrem Freund startete schon vor Auswanderung. Als Philia* auf den ersten Blick würde ich diese erste Begegnung bezeichnen. Eine Wellenlänge, eine Harmonie. Diese Beiden wussten von Beginn an, wie die Welt gemeinsam in Bewegung zu halten.

Bad unter Wasser, Essen überall aber nicht im Bauch, gemeinsamer Start in demselben Kindergarten, stundenlanges Spielen auf dem Spielplatz, Zelten in der Wüste. Es verbindet sie so einiges. Zudem ist Franco sehr wertschätzend und liebevoll im Umgang mit seiner Freundin, obwohl er selber nur zwei Wochen älter und mind. einen Kopf kleiner ist als unsere Hochgewachsene. Ich schätze eine solche Freundschaft sehr. Yairas Charakter braucht nicht viele Freunde. Eine Freundschaft und dazu noch eine aufrichtige ist von unbezahlbarem Wert.

 

Entsprechend entspannt verlief der Geburi. Herrlicher Brunch auf dem Balkon, eintrudeln der geladenen Gastfamilie, Yairas vorbestellte Eistorte zum Zvieri, ihr vom Franco erwünschtes Kleid ausgepackt und anprobiert, austoben auf dem Spielplatz, wieder nach Hause um die Kochkünste meines Mannes zu geniessen. Wunschmenü, Nudeln mit Fleisch an einer Rahmsauce.

Heute, dem 16.06.20, wurde unsere grosse Maus im Kindergarten gefeiert. Zusammen mit einer Kindergartenfreundin, geschmückt mit einem festlichen Kleid und Blumenkranz, gab es Kerzen, Kuchen, Eis und Geschenke. Immer wieder bestaunenswert wie sehr sich die Kindergärtnerinnen investieren und mit so viel Herzblut die Kinder betreuen, beschenken, herzen, trösten und überwinden helfen. 

Unsere wundervolle und einzigartige Tochter, wir lieben dich von ganzem Herzen. Wenn es dich nicht gäbe, würden wir dich glatt erfinden lassen. Dini Ima und Abba

(*Philia gr.Wort Liebe)