Waschtag

Wie im Blog „Zuhause“ vermerkt sind wir noch etwas arm an Gerätschaften. Uns fehlt also auch eine Waschmaschine. Glücklicherweise darf ich zu zwei Freundinnen im Tal ausweichen. Doch das bedeutet jedesmal in 35 Minuten Fussmarsch diese ca. 200 Höhenmeter runter… kein Problem. Diese Strecke dann wieder hoch mit müden Kindern, Gepäck und Wäsche ist eine ganz andere Belastung. Doch haben wir nun die Rav – Kav – Karte, welche uns erlaubt den Bus zu nehmen. Und heute, dem 20.10.18 haben wir auf Facebook eine 2end – Hand Waschmaschine erworben, die wir am 31. 10.abholen dürfen. Bis dahin bleiben wir noch sportlich unterwegs.