verrückter Wocheneinkauf

verrückter Wocheneinkauf

Unglaublich, irgendwo versteckt im Keller steht eine riesige Halle bereit, ihre Produkte in Grossmengen los zu werden. Mitten in der Menschenmenge eine Familie mit Kinderwagen und einem Einkaufswagen. So schnell unterwegs, dass jede Schnecke uns konkurrieren könnte. Warum?? Es ist zwar übersichtlich und einigermassen geordnet eingeräumt, doch kennen wir weder Preisverhältnisse, noch Mengenangaben, noch verstehen wir wie die Produkte angeschrieben sind.

Geplant ist ein Wocheneinkauf plus ein minimum an Grundausstattung. Das bedeutet etwas Gewürze, Haushaltpapier, einen Staubsauger ist gerade in Aktion, Mehl ect. der Einkauf dauert ewig. Nach sage und schreibe 2 Stunden, stehen wir an der Kasse. Der Vorteil in Israels Läden, iss wenn du hunger hast. Auch wenn die Ware noch unbezahlt ist. Unsere Kinder sind glücklich, das Mittagessen überbrückt, der Wocheneinkauf erfolgreich getätigt.