Shabat Shalom

Wir geniessen unseren Sonntag…mit Reinigung des Fussbodens wegen ausgeleerter Sirupflasche zum ersten, Reinigung des Tisches wegen zwei ausgeleerten Milchgläser zum zweiten, Reinigung der Treppe wegen ausgeleerter Wasserflasche zum dritten, Reinigung der Kloschüssel zum vierten – was sein muss, muss sein und hinterlässt halt manchmal Spuren. Nun ja, kleine Missgeschicke machen auch vor Sonntag nicht halt. Heute beschränke ich mich also auf mein „inneres“ Shabat.  

Somit euch allen Shabat Shalom