Purim Ferien

Die Ferien hier in Israel sind eher interessant geregelt. So dauern Purimferien gerade mal zwei einhalb Tage, das Wochenende mitgerechnet sind es 4 Tage. Wir nehmen, was wir bekommen. Mit den Grosseltern auf Besuch geniessen wir das tolle Wetter und gehen an das Purimfest, nahe der Altstadt. Es ist laut, sehr sehr sehr laut, ohrenbetäubend. Die einzelnen Künstler jedoch wahnsinnig faszinierend. Es gibt Stände für Kinder mit Ballonen, Schminken, Basteln, eine kleine Bühne für Geschichtenerzähler, Stände mit Eis, Popcorn – mir fällt gerade auf, der Bratwurststand fehlte.“schmunzel“. Mit reizüberfluteten Kindern verlassen wir das Gelände nach ca.3Stunden wieder, gefüllt mit unglaublichen Eindrücken, Bildern, rauschenden Ohren und natürlich etwas Farbe auf dem Gesicht…