happy landing

Happy landing

Überraschte Gesichter, erstaunte Blicke. Ja, wir sind zurück in der schönen Schweiz. Ferien. Nach zwei tadellosen Flügen und einem gelungenen Umstieg in Athen, landeten wir am 19.01. pünktlich auf Schweizer Boden. Das Gepäck traf mit griechischer Pünktlichkeit ebenfalls zwei Tage später bei uns ein. Nun liegt bereits eine Woche Urlaub hinter uns und wir dürfen sagen, dass endlich alle Kinder gesund sind. Mal ein Husten, mal eine „Schnudernase“, doch alle wohlauf, wir sind sehr dankbar.
Die Frage immer noch brennend unter den Nägel, was die Scheidggers wohl nach so kurzer Zeit zurück führt, ist einfach zu beantworten. 5/6tel der Familie Scheidegger reiste im Oktober per Touristenvisum ins Land Israel. Wer als Tourist einreist tut gut daran, ein Ausreisedatum in Form eines Flugtickets vorweisen zu können. Inzwischen sind wir Besitzer einer Aufenthaltsbewilligung – schriftlich vom Ministerium für die nächsten 5 Jahre, im Pass den Kleber für ein Jahr, welcher immer wieder neu beantragt wird. Folglich dürfen wir „one way“ (nur Hinweg) nach Hause fliegen. Bei Ankunft unserer Heimreise startet für Pascal die Hochsaison, dauerhaft bis voraussichtlich November. Wir sind Dankbar für die vielen Aufträge, wissen daher aber nicht, wann unser nächster Aufenthalt in der Schweiz sein wird…